BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie unsere Seite gewählt haben!

 

Die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist bis zum 09.02.2022 verlängert worden. (Stand: 11.01.2022). Siehe hierzu bitte auf die Seite der Handwerkskammer München sowie/oder auf der Seite unseres Landesverbandes (LBB Bayern). Direktverlinkung weiter unten.

 

Die Intervention des Bay. Handwerkskammertages hat bewirkt, dass die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung sowie Gesellen- und Zwischenprüfungen vollumfänglich im Gleichklang mit dem Berufsschulunterricht - stattfinden kann. Hier sind für ungeimpfte und nicht genesene Lehrlinge regelmäßige Selbst-Schnelltests anzuwenden. Bei uns im Haus wird zur Zeit noch täglich getestet und zwar alle Azubis, egal welchen Status sie haben. 

 

Für Prüfungen, die noch nicht begonnen haben, ist derzeit davon auszugehen, dass eine 3G Regelung anzuwenden ist. 

 

 Im aktuellen Kursplan kann es ab sofort wieder zu Änderungen kommen! 

 

Aktuelle Informationen über Kurse:  (Kurs M = Maurer, Kurs Z = Zimmerer)

 

M 409      ab 17.01.-04.02.2022 Klasse: 1 a (1.Lj.) - Kurs läuft!

 

M 410      ab 17.01.-04.02.2022 Klasse: 1 b (1.Lj.) - Kurs läuft!

 

M 411      ab 07.02.-18.02.2022 Klasse: 3ab (3.Lj.) - eingeladen am 18.01.2022

 

Z 411 MK3  ab 24.01.-04.02.2022 Klasse: 2c (2.Lj.) - Kurs läuft! 

 

Z 412 TR ab 07.02.-18.02.2022 Klasse: 3a (3.Lj.) - eingeladen am 18.01.2022

 

Es liegt ein Hygienekonzept vor, das durch uns streng befolgt und im Hause überwacht wird. Zuwiderhandlungen seitens der Azubis können den sofortigen Ausschluss von Kursen zur Folge haben.

In unserem Hause wird zur Zeit täglich (alle Azubis und Mitarbeiter) getestet.  Diese Regelung gilt bis auf Weiteres.

Die Auszubildenden sind verpflichtet, sich in den Betrieben zu melden, falls ein Kurs ausfällt um dort die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Wann und wie die ausgefallen Kurse nachgeholt werden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis! 

 

Bitte schreiben Sie uns eine Email, sollten Sie uns nicht zeitnah erreichen - Emails werden gelesen und wir melden uns kurzfristig bei Ihnen. 

In dringenden Fällen können Sie unseren Obermeister auch  in seinem Büro unter Tel. 08022-97755   oder  mobil 0171/6806 108 erreichen. 

 

Zu den immer aktuellen Informationen rund ums Thema "CORONA" verweisen wir ausdrücklich auf die Homepages des Landesverband Bay. Bauinnungen (https://www.lbb-bayern.de/home.html) und der Handwerkskammer für München und Oberbayern ( https://www.hwk-muenchen.de)

Gerne sind wir für Fragen hierzu für Sie da und werden bemüht sein Ihnen schnell zu helfen! 

 

 

Die Bauinnung Bad Tölz ist nicht zum Selbstzweck, sondern zur Unterstützung der Mitgliedsbetriebe gegründet. Sie ist für die Landkreise Bad Tölz/Wolfratshausen und Miesbach zuständig.


Sie ist ein freiwilliger Zusammenschluss von selbstständigen Bauhandwerkern aus den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen, die in folgenden Bereichen tätig sind:

  • Hochbau
  • Tiefbau
  • Ausbau

zur Zeit vertreten wir 97 Mitglieder.

 

Die Bauinnung Bad Tölz ist Mitglied im Landesverband Bayerischer Bauinnungen. Dieser ist wiederum den Bayerischen Baugewerbeverbänden angeschlossen. Als Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände vertreten sie rund 70 Innungen mit ca. 3.500 Betrieben und etwa 70.000 Beschäftigte. Für die Aufnahme als Mitglied unserer Innung füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag aus, unterschreiben ihn und reichen den Antrag bei uns ein. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Gerne beraten wir Sie ausführlich in allen Fragen rund um das Bauhandwerk. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und profitieren von einer starken Gemeinschaft.