BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Achtung! 

Überbetriebliche Ausbildung für Maurer und Zimmerer in der Corona Pandemie

Änderungen ab 29.01.2021 bzw. 05.03.2021  

 

Nach  der 12. Bay.  Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05.03.2021 ist die Öffnung der Bildungszentren im  Handwerks weiterhin unter bestimmten Hygienevorschriften möglich. Damit sind ÜLU-Kurse für Lehrlinge weitestgehend möglich, solange die Infektionszahlen in einem bestimmten Rahmen bleiben.  In Landkreisen, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 100 überschritten wird, sind die Kurse untersagt. Das trifft nicht für Abschlussjahrgänge zu

Stand: 3/2021 - Achtung: die Änderungen/Neuerungen ab 22. bzw. 23.03.2021 sind hier noch nicht berücksichtigt; 

 

Der aktuelle Kursplan ist wieder eingestellt - siehe KURSPLAN; 

 

Aktuelle Informationen über Kurse: 

Kurs M 315  ab dem 22.03.- 09.04.2021 (3 Woche) Klasse: 1 b  - läuft 

Kurs M 316  ab dem 05.04.- 23.04.2021 (3 Woche) Klasse: 2 ab  - läuft 

Kurs Z 324  ab dem 05.04.- 16.04.2021 (2 Woche) Klasse: 2 c  -  läuft 

 

weiter ist geplant: 

Kurs Z 325 voraussichtlich ab dem 19.04.- 30.04.2021 (2 Woche) Klasse: 2 d  -  eingeladen am 30.03.2021

Kurs M 317 voraussichtlich ab dem 26.04.- 21.05.2021 (4 Woche) Klasse: 1 a  -  eingeladen am 06.04.2021  

 

 

Es gibt hier keine Planungssicherheit. Wir bedauern dies ausdrücklich und haben vollstes Verständnis für Ihren eventuellen Unmut über die kurzfristigen Änderungen udgl. Bitte haben Sie Verständnis, wir versuchen bestmöglich, die vorgeschrieben Kurse abzuhalten und den Lehrlingen zu helfen termingerecht die geplanten Prüfungen erfolgreich zu absolvieren. Auch ist uns klar, dass es für Sie als Betrieb äußerst problematisch ist, auf die kurzfristigen Änderungen zu reagieren.

Lassen Sie es uns gemeinsam versuchen, uns positiv auf die Gegebenheiten einzustellen! 

 

Es liegt ein Hygienekonzept vor, das durch uns streng befolgt und überwacht wird. Zuwiderhandlungen seitens der Azubis können den sofortigen Ausschluss von Kursen zur Folge haben. 

Die Auszubildenden sind verpflichtet, sich in den Betrieben zu melden, falls ein Kurs ausfällt um dort die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Wann und wie die ausgefallen Kurse nachgeholt werden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis! 

 

Durch den Lockdown und Homeoffice ist unser Büro nur unregelmäßig besetzt. Bitte schreiben Sie uns eine Email - Emails werden gelesen und wir melden uns kurzfristig bei Ihnen. 

In dringenden Fällen können Sie unseren Obermeister auch  in seinem Büro unter Tel. 08022-97755   oder  mobil 0171/6806 108 erreichen. 

 

Zu den immer aktuellen Informationen rund ums Thema "CORONA" verweisen wir ausdrücklich auf die Homepages des Landesverband Bay. Bauinnungen (https://www.lbb-bayern.de/home.html) und der Handwerkskammer für München und Oberbayern ( https://www.hwk-muenchen.de)

Gerne sind wir für Fragen hierzu für Sie da und werden bemüht sein Ihnen schnell zu helfen! 

 

Schön, dass Sie unsere Seite gewählt haben! 

 

Die Bauinnung Bad Tölz ist nicht zum Selbstzweck, sondern zur Unterstützung der Mitgliedsbetriebe gegründet. Sie ist für die Landkreise Bad Tölz/Wolfratshausen und Miesbach zuständig.


Sie ist ein freiwilliger Zusammenschluss von selbstständigen Bauhandwerkern aus den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen, die in folgenden Bereichen tätig sind:

  • Hochbau
  • Tiefbau
  • Ausbau

zur Zeit vertreten wir 99 Mitglieder.

 

Die Bauinnung Bad Tölz ist Mitglied im Landesverband Bayerischer Bauinnungen. Dieser ist wiederum den Bayerischen Baugewerbeverbänden angeschlossen. Als Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände vertreten sie rund 70 Innungen mit ca. 3.500 Betrieben und etwa 70.000 Beschäftigte. Für die Aufnahme als Mitglied unserer Innung füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag aus, unterschreiben ihn und reichen den Antrag bei uns ein. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Gerne beraten wir Sie ausführlich in allen Fragen rund um das Bauhandwerk. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und profitieren von einer starken Gemeinschaft.